ÖPNV auf dem Land – Anreize für klimafreundliches Mobilitätsverhalten

ÖPNV auf dem Land – Anreize für klimafreundliches Mobilitätsverhalten Gerade in ländlichen Kommunen sind Menschen häufig auf ihr Auto angewiesen, um Orte des täglichen Bedarfs zu erreichen. Dabei spielt die öffentliche Anbindung auch eine wichtige Rolle für die Standortattraktivität. Welche Handlungsfelder haben ländliche Kommunen, um das klimafreundlichere öffentliche Mobilitätsangebot attraktiver zu gestalten? In der Diskussion…

Bahnlärm – gesundheitliche Belastung vs. emissionsarmer Transport

Bahnlärm – gesundheitliche Belastung vs. emissionsarmer Transport Der Zugverkehr gehört zu den emissionsärmsten Transportmöglichkeiten, die wir haben – sowohl für den Personen- als auch Güterverkehr. Problematisch wird es allerdings, wenn dies zu Lasten der Gesundheit von Anwohnerinnen und Anwohnern geht. Schienenstegdämpfer und Flüsterbremsen werden bereits implementiert, die Ergebnisse lassen aber noch zu wünschen übrig. In…

Poser im Straßenverkehr – Hürden und Möglichkeiten in der Handhabe

Poser im Straßenverkehr – Hürden und Möglichkeiten in der Handhabe Auto-Poser belästigen und gefährden Menschen. Mit ihren hochmotorisierten, getunten Fahrzeugen fahren sie sinnlos und ausschließlich zu Darstellungszwecken durch die Stadt. Dagegen müssen Kommunen und Polizeien vorgehen. In der Diskussion um „Poser im Straßenverkehr“ sollen unter anderem folgende Fragen besprochen werden: Wie kann effektiv gegen Poser…

PopUp-Radwege – Rechtssicher einrichten

PopUp-Radwege – Rechtssicher einrichten Mit der Einrichtung von PopUp-Radwegen sind auch Klagen gegen diese aus dem Boden geschossen. Während im September 2020 das Berliner Verwaltungsgericht PopUp-Radwege für rechtswidrig erklärte, entschied das Oberverwaltungsgericht wenig später Berlin-Brandenburg deren Einrichtung sei zulässig. Streitbar ist jedoch nach wie vor die permanente Einrichtung solcher Fahrradwege. In der Diskussion um PopUp-Radwege…

Motorradlärm 2.0 – Betroffene versus sozialverträgliches Motorradfahren

Motorradlärm 2.0 – Betroffene versus sozialverträgliches Motorradfahren Viele Gemeinden sind massiv durch Motorradlärm belastet. Bislang konnten Kommunen dagegen nur wenig ausrichten. Unsere Diskussionsrunde „Motorradlärm in deutschen Städten“ vom 1. Juni zeigte die Kontroverse. Das Thema ist jedoch noch nicht zu Ende diskutiert, wie Zuschauerreaktionen zeigen: „Wenn von „sozialverträglichem Motorradfahren“ gesprochen wird, ist das blanker Zynismus“,…

Neue Mobilität öffentlicher Fuhrpark

Neue Mobilität öffentlicher Fuhrpark Der Staat und damit auch die Kommunen haben eine Vorbildfunktion bei der Verkehrswende. Neben der Fahrzeugflotte des ÖPNV verfügen die kommunalen Unternehmen über große Fuhrparks von Nutzfahrzeugen für z. B. die Abfallentsorgung oder den Bauhof. Diese Fahrzeuge sind tagtäglich im Einsatz für die Gesellschaft, deshalb scheint eine Umrüstung auf emissionssarme Antriebe…

Neue Mobilität Feuerwehr

Neue Mobilität Feuerwehr Es gibt wohl kaum ein größeres Thema in Bezug auf die Energie- und Verkehrswende als die Einführung von alternativen Antrieben. Oftmals steht der Individualverkehr im Vordergrund der Diskussion. Doch auch Kommunen verfügen über große Fuhrparks, auf die unterschiedliche Anforderungen zu kommen. Die Reihe „Neue Mobilität“ auf NeueStadt.org soll die unterschiedlichen Möglichkeiten von…

Neue Mobilität ÖPNV

Neue Mobilität ÖPNV Es gibt wohl kaum ein größeres Thema in Bezug auf die Energie- und Verkehrswende als die Einführung von alternativen Antrieben. Oftmals steht der Individualverkehr im Vordergrund der Diskussion. Doch auch Kommunen verfügen über große Fuhrparks, auf die unterschiedliche Anforderungen zu kommen. Die Reihe „Neue Mobilität“ auf NeueStadt.org soll die unterschiedlichen Möglichkeiten von…

Smart und mobil – Chefgespräch mit Klaus Mohrs, Oberbürgermeister der Stadt Wolfsburg

Smart und mobil – Chefgespräch mit Klaus Mohrs, Oberbürgermeister der Stadt Wolfsburg Im Interview spricht Klaus Mohrs, Oberbürgermeister der Stadt Wolfsburg, mit Dr. Eva Charlotte Proll, Mitglied der Geschäftsleitung des Behörden Spiegel, über zukunftsorientierte Mobilität. Als Teil des niedersächsischen Pilotprojekts Testfeld „Autonomes Fahren“, trägt die Autostadt Wolfsburg zur Erforschung und Erprobung von autonomem Fahren bei.…